Auto-Zulieferer PSFU wird restrukturiert

| Wernigerode, 29. Juni 2010 – Der Automobil-Zulieferer „PSFU Profilschleif-, Fertigungs- & UmweltTechnik GmbH“ (PSFU) will sich über einen Insolvenzplan sanieren. Das auf die Fertigung von Hochpräzisionsteilen spezialisierte Unternehmen hat dazu gestern beim zuständigen Amtsgericht Magdeburg Insolvenzantrag gestellt. Ziel ist es, das Familienunternehmen bilanziell zu restrukturieren, um die rund 160 Arbeitsplätze in Wernigerode zu erhalten.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Rechtsanwalt Dr. Lucas F. Flöther aus Magdeburg bestellt. Der Geschäftsbetrieb von PSFU wird während des vorläufigen Insolvenzverfahrens in vollem Umfang fortgeführt.

„Die PSFU hat eine gute Marktstellung und ist wettbewerbsfähig“, betonte der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Lucas F. Flöther heute in Wernigerode. „Das Unternehmen hat sich gut auf die Sanierung vorbereitet. Deshalb bietet das jetzt eingeleitete Insolvenzverfahren eine gute Chance für eine nachhaltige Neuaufstellung des Unternehmens.“

Dr. Flöther ergänzte, es sei das erklärte Ziel von Unternehmensführung und Insolvenzverwaltung, dabei so viele Arbeitsplätze wie möglich zu erhalten. Die Löhne und Gehälter der rund 160 betroffenen Mitarbeiter sind für drei Monate über das Insolvenzgeld gesichert.

PSFU ist im Jahr 2009 im Zuge der allgemeinen Wirtschaftskrise wie viele andere Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen in die Schieflage geraten. Umsatz und Ergebnis waren deutlich eingebrochen. Die seit dem Frühjahr geführten Verhandlungen über eine Sanierung haben jedoch nicht schnell genug zu Ergebnissen geführt. Deshalb hat sich das Unternehmen von sich aus zu einer Sanierung über einen Insolvenzplan entschlossen.

„Wir bedauern sehr, dass ein Insolvenzverfahren nicht zu vermeiden war – sehen jedoch klar die Chance, das Unternehmen über einen Insolvenzplan nachhaltig zu sanieren“, erklärte PSFU-Geschäftsführer Andreas Schubert nach Antragstellung. „Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeitern Kunden und Lieferanten für ihre Unterstützung auch in diesen schweren Zeiten. Die Qualität ihrer Arbeit und ihr Engagement sind vorbildlich.“

Über PSFU
Die „PSFU Profilschleif-, Fertigungs- & UmweltTechnik GmbH“ ist ein auf die hochpräzise Zerspanung und die Herstellung anspruchsvoller Designoberflächen für den Motorradbau spezialisiertes Familienunternehmen. Das 1992 als Zweimann-Betrieb gegründete Unternehmen bietet umfassende Lösungen für die Teilebearbeitung mit den Fertigungsverfahren CNC-Flach-, Rund- und Unrundprofilschleifen sowie CNC-Fräsen und Drehen. Zu den PSFU-Kunden zählen bedeutende Hersteller wie BMW und Daimler, aber auch Druckmaschinen-, Medizintechnik-, Verdichter- und Kompressorenhersteller sowie Elektromotoren-, Anlagen- und Werkzeugmaschinenproduzenten.
PSFU ist Produzent für zukunftsweisende Brennstoffzellentechnik zur Elektroenergieerzeugung.