Fachanwaltskommentar Insolvenzrecht

Ahrens / Gehrlein / Ringstmeier (Hrsg.)

Der neue Fachanwaltskommentar Insolvenzrecht ist das Zeitsparprogramm für alle Praktiker, die für insolvenzrechtliche Problemstellungen verlässliche Lösungen suchen. Der transparente Aufbau der Kommentierungen, der lösungsorientierte Stil mit vielen Beispielen und die Fokussierung auf die höchstrichterliche Rechtsprechung verschaffen dem Nutzer einen schnellen, intuitiven Zugang zur gesuchten Information.

Der Fachanwaltskommentar Insolvenzrecht vereint die Kompetenz anerkannter Experten aus allen Bereichen des Insolvenzrechts: Rechtsanwälte und Fachanwälte für Insolvenzrecht, Richter aus allen drei Instanzen sowie vielfach ausgewiesene Wissenschaftler bieten verlässliche Hilfestellungen auch zu Fragen, die noch nicht höchstrichterlich geklärt sind.

Neben der Insolvenzordnung (InsO) werden - unter Berücksichtigung der durch das ESUG mit Stand vom 7.12.2011 (BGBl. I S. 2582) in Kraft gesetzten Änderungen - kommentiert:

  • die Europäische Insolvenzverordnung (EuInsVO) mit Art. 102-110 EGInsO
  • die Insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung (InsVV)
  • das Anfechtungsgesetz (AnfG)
  • das Insolvenzstrafrecht (§§ 283-283d StGB)
  • die Vorschriften über das Insolvenzgeld mit Stand vom 20.12.2011 (§§ 165-172, 358-362 SGB III)
  • das Insolvenzstatistikgesetz (InsStatG)
  • das Gesetz zur Reorganisation von Kreditinstituten (KredReorgG).

Autoren