Handbuch - Sanierungsrecht: Einführung zur Richtlinie der Europäischen Kommission über präventive Restrukturierungsrahmen

Der renommierte Beck-Verlag hat das neue Handbuch „Sanierungsrecht: Einführung zur Richtlinie der Europäischen Kommission über präventive Restrukturierungsrahmen“ von Prof. Dr. Lucas F. Flöther veröffentlicht. Das Standard-Werk bietet einen umfassenden Überblick über die Vorgaben zur Umsetzung eines vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahrens in Deutschland. Wie die Richtlinie im Einzelnen in das gut funktionierende deutsche System des Restrukturierungs- und Insolvenzrechts eingepasst werden kann, wird praxisnah untersucht: Hierzu gibt der Autor konkrete Vorschläge zur Verortung der Richtlinie im deutschen Recht.

 

Mithilfe des Einführungswerkes gewinnen Insolvenz- sowie Sanierungspraktiker schon heute einen Überblick über das neue vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren sowie die sich hieraus ergebenden Problemstellungen. Gleichzeitig finden Praktiker und Rechtsanwender professionelle Lösungsmöglichkeiten für verschiedene Szenarien.

 

Vorteile auf einen Blick

  • erste Einführung zur Richtlinie
  • hochaktuelle Darstellung des geplanten vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahren
  • umfassender einleitender Teil, der u.a. das Zusammenspiel mit anderen Rechtsgebieten darlegt
  • inklusive rechtsvergleichendem Teil, der Sanierungsverfahren in anderen Rechtsordnungen beleuchtet

 

Zielgruppe

Das Handbuch richtet sich an Insolvenzverwalter, Sachwalter, Sanierungsberater, Berater/Vertreter von Unternehmen, Insolvenzrichter und Wissenschaftler.

 

Autoren