Sachbearbeiter(in) Schlussrechnungslegung in Halle

Zur Verstärkung unseres Teams in Halle (Saale) suchen wir kurzfristig eine/n


                 Sachbearbeiter/in für die Schlussrechnungslegung.


in Vollzeit. Teilzeitregelungen sind grundsätzlich möglich.


Sie prüfen selbständig die ordnungsgemäße Abwicklung der Insolvenzverfahren und die Vollständigkeit des Belegwesens, bereiten den Schlussbericht vor, legen die Schlussrechnung und unterstützen den Insolvenzverwalter bei der im Rahmen der Verfahrensabschlüsse mit den einzelnen Insolvenz-gerichten zu führenden Korrespondenzen.


Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfältigkeit und das Erkennen von komplexen Zusammenhängen zeichnen Sie aus. Einige Jahre Berufserfahrung und Kenntnisse in der Bearbeitung von Insolvenzverfahren, insbesondere von Verfahren über das Vermögen juristischer Personen, sowie der Software winsolvenz.p3 und der Software LEXolution.DMS sind von Vorteil aber nicht zwingend Voraussetzung. Buchhaltungsgrundwissen und eine gute MS Office-Beherrschung wären ebenfalls wünschenswert.


Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team bei angenehmer Atmosphäre und leistungsgerechter Vergütung. Sie übernehmen von Beginn an Verantwortung, sind aktiv an der Verfahrensbearbeitung beteiligt und tragen entscheidend zum Teamerfolg bei.


Interessiert? Das Team der „Schlussrechnungslegung“ freut sich auf Sie!


Aussagekräftige Bewerbungen (mit Lebenslauf und Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per E-Mail an inso(at)floether-wissing.de.

Zurück